Strategisches Wissensmanagement – Wissensplanung

Wissensmanagement teilt sich generell in Strategisches - und Operatives Wissensmanagement auf. Die Ziele (bspw. Nachhaltigkeits- oder Innovationsziele und dazugehörige Wissensziele), welche Sie für Ihre Innovationsidee formuliert haben, können Sie über das Strategische Wissensmanagement mit konkreten Aktivitäten des Operativen Wissensmanagements verknüpfen. Durch gemeinsame Zielformulierung kann den operativen WM-Aktivitäten Legitimität und Sichtbarkeit sowie Transparenz in der täglichen Routine verliehen werden. Dies funktioniert auch, indem Sie das Wissensmanagement als festen Bestandteil Ihrer Innovationskultur verankern. Zum Strategischen Wissensmanagement gehören die Wissensplanung und die Wissensbewertung