Wissen erwerben / generieren

Brauchen wir noch Wissen aus anderen Quellen?

Im Bereich Wissenserwerb geht es darum, nicht vorliegendes; aber für den Innovationsprozess relevantes Wissen aus anderen Quellen zu akquirieren. Um was für Wissen es sich handelt und in welcher Form es vorliegt, kann, wenn möglich, bereits bei der Wissensplanung und unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeits- und Innovationsziele identifiziert werden. Wissenserwerb kann über Partner_innen oder Kooperationen stattfinden. Möglich ist aber ebenso, dass Wissen (z.B. von Experten, Beratern) eingekauft werden muss.  
Wissen generieren findet zwischen den am Innovationsvorhaben Beteiligten aus verschiedenen Organisationen oder aber innerhalb der Organisation, bzw. über Lernprozesse in Gruppen (bspw. Communities of practice) oder individuell statt.